Rauchmelder in der Küche

Alle Rauchmelder können in allen Wohnräumen eingesetzt werden doch was ist mit der Küche?

Die Küche ist in den meisten Fällen der Ort an dem am häufigsten die Gefahr besteht das ein Feuer ausbrechen könnte. Vorallem durch die Küchenherde. Die Küche ist eher ein schwieriges Thema wenn es um Rauchmelder geht denn durch Wasserdampf oder einfach nur durch Kochen kann es schon zu Fehlalarmen kommen.

Viele denken ein Rauchmelder geht bei einfachen Wasserdampf nicht an aber das ist falsch denn in den Geräten ist ein Sensor eingebaut der eine Trübung in der Luft feststellt und dann Alarm schlägt.

Als Alternative für einen normalen Rauchmelder gibt es für die Küche einen Thermischen Melder der auf Temperaturveränderungen in seiner Umgebung reagiert und erst dann Alarm schlägt wenn es zu heiß ist oder einen Kohlenmonoxidmelder der Signal gibt wenn die Kohlenmonoxid-Konzentration in der Luft ansteigt und das tut es bei einem Brand. Leider kosten diese zwei Alternativen zum normalen Rauchmelder doch schon etwas mehr.

Doch immer mehr Firmen entwickeln neue Rauchmelder die laut ihrer Aussage auch Küchentauglich sind. So zum Beispiel der neue Rauchmelder von Hekatron Genius H sollte keine großen Probleme in der Küche haben und ist zugleich supermodern.

Jeder sollte selbst entscheiden ob er in der Küche oder auch im Bad einen Rauchmelder aufhängen sollte doch wie schon gesagt kommt es häufig vor das ein Brand in der Küche entsteht und dadurch wäre es sicherer mal etwas tiefer in die Tasche zu greifen.

MyLock Vorhängeschloss

Das MyLock Vorhängeschloss von Abus ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich zum Beispiel in Blau, Gelb, Rot oder auch Schwarz.

Es besteht aus einem sehr leichten und zugleich massiven Aluminium. Die Innenteile sind aus einem rostfreien Material gebaut.

Durch die ausgefallenen Farben ist das Schloss besonders als ein sogenanntes “Liebesschloss” als Liebesbeweis an Brücken über einem Fluss, wo man den Schlüssel zusammen ins Wasser wirft um die ewige Liebe zu symbolisieren, oder für eigene Anwenndung an Schränken, Kellerverschlägen, Spinden, Garten Häuser, Schuppen, Schatztruhen, Gartentoren mit Verbindung von Ketten und so weiter. Man kann das MyLock Vorhängeschloss je nach Wunsch bemalen oder beschreiben und damit hat es einen persönlichen Touch und einen einfachen und hohen Wiedererkennungswert. Diese MyLock Schlösser sind besonders gut für den Gebrauch im Freien, da sie sehr Widerstandsfähig gegen alle Witterungen wie zum Beispiel Regen, Schnee, Kälte da sie wie schon oben genannt nicht rosten können.

Eine besondere Nano-Protect Beschichtung am Spezialbügel aus Stahl sorgt ebenfalls für einen sehr hohen Korrisionsschutz gegen Witterungskräfte.

Das Schloss ist durch ein parazentrisches Schlüssel Profil erhöt von Manipulation geschützt.

schloss

a =  43 millimeter

b =  22 millimeter

c =  23 millimeter

d =  6,5 millimeter

e =  18 millimeter

f = 62 millimeter

Sicherheitsstufe = 5

Sicher leben Zuhause

In den letzten Jahres kam es vermehrt zu Einbrüchen in Deutschland.
Unser Blog setzt sich genau mit diesem Thema auseinander.

Hier werdet Ihr in Zukunft einige Tipps finden wie Ihr euer Haus/Wohnung absichern könnt.
Wir hoffen das wir einigen Leuten helfen können Ihre eigenen 4 Wände etwas sicherer zu machen. Und freuen uns schon auf eure Kommentare.

Die Aufklärungsrate bei Einbrüchen in Wohnungen ist sehr schlecht und scheint weiter zu sinken.
Die meisten Einbrüche gab es 2013 in Bremen daraufhin folgt Hamburg.

Sparen Sie nicht an der Sicherheit für Ihr Zuhause und rüsten Sie Tür und Fenstersicherungen.
Für Türen gibt es z. B. einen Panzerriegel und für Fenster eine Menge Zusatzsicherungen.

Und wenn Sie schon dabei sind Ihr Haus abzusichern schadet es auch nichts direkt die Rauchmelder nachzurüsten, diese sind in einigen Bundesländern schon Pflicht!

Falls Sie diese nicht nachrüsten Riskieren Sie, bei einem Brand Ihr Leben und das Ihrer Familie.
In Bundesländern wo Rauchmelder Pflicht sind ist es u. a. möglich, dass bei einem Brandfall die Branschutzversicherung nicht mehr greift sofern Sie keine Rauchmelder installiert haben.

Zahlreiche Infos diesbezüglich werden Sie schon bald auf diesem Blog finden.
Wir wünschen viel Spaß beim lesen.

Auf ein sicheres Zuhause und hoffentlich bleiben Ihnen Einbrüche erspart.

Viele Grüße